Niederlage für 1. Damen

Geschrieben von Carola Wilke am .

Bild2

Mit nur 11 Spielerinnen und ohne Torfrau reisten die Damen am frühen Sonntagmorgen zum Tabellenzweiten nach Abbehausen. Die Zeichen für eine
"Klatsche" wie im Hinspiel (1:11) standen denkbar schlecht....und doch machten es unsere Ladies, den Umständen entsprechend, sehr gut. "Tief stehen und die Räume im Zentrum so klein wie möglich machen", das war die Devise. Und das setzten die Mädels auch sehr gut um. Erst nach einer guten halben Stunde konnte dieses Bollwerk zum ersten Mal und kurz vor der Pause ein weiteres Mal durchbrochen werden. Mit einem 0:2 konnte man zur Pause hoch zufrieden sein. Ein Doppelschlag gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs ließ Schlimmeres erahnen, schwanden doch jetzt zunehmend die Kräfte. Doch noch einmal  wollten sich unsere Ladies nicht so abschlachten lassen und man mobilisierte die letzten Kräfte. Melanie Witte im Tor verhinderte zudem noch weitere große Möglichkeiten der Gastgeberinnen. Weitere 2 Treffer musste man dann leider doch noch hinnehmen. Trotz des 0:6 eine starke kämpferische Leistung unserer Damen.