Jahresrückblick

Geschrieben von Carola Wilke am .

IMG 3054

Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter dem FC Huntlosen. Neben der Meisterschaft in der 2. Kreisklasse der 1. Herren, feierten auch die B-Juniorinnen den 1. Platz. Die “Reserve” der 2. Herren belegten in der 3. Kreisklasse einen Platz im Mittelfeld  und die A-Jugend konnte die Klasse am Ende doch noch halten. Lediglich die 1. Damen musste nach einer Saison in der Bezirksliga wieder in die Kreisliga zurück.

Nach dem Abstieg in der Saison 2013/2014 war allen klar, das der Wiederaufstieg her musste. Das Ziel “der direkte Wiederaufstieg” wurde erreicht und die 1. Herren konnte die Meisterschaft in der Saison 2014/2015 feiern. Zur Zeit befinden sie sich auf einen guten zweiten Platz in der Tabelle und “wenn alle weiter an einem Strang ziehen ist auch ein einstelliger Tabellenplatz möglich” ist sich Trainer Maik Seeger sicher. Auch die B-Juniorinnen feierten im Frühjahr die Meisterschaft. Tolle Spiele und knappe Ergebnisse, so war die Freunde umso größer bei Trainerin Birte Kramer. Aktuell sind die Mädels auch auf Kurs zweiten Tabellenplatz. Die Motivation und der Spaß stimmt. Letzte Saison noch im sicheren Mittelfeld steht die 2. Herren derzeit noch auf dem vorletzten Tabellenplatz. “Wir arbeiten weiter an unsere Schwächen und dann schauen wir von Spiel zu Spiel” kommentierte Paul Jaede die jetzige Situation.Mit viel Glück hat die A-Jugend die Klasse in der letzten Saison gehalten und arbeitet weiter daran es in der aktuellen Saison auch zu schaffen. “Es wird noch ein schwerer Weg”, ist sich Trainer Hans von Garrel sicher. Am letzten Spieltag in der Bezirksliga gelang des Damen noch ein Sieg, doch mussten sie den Gang in die Kreisliga antreten. Hier sind sie auch gut gestartet und überwintern auf dem 1. Tabellenplatz. “Wildeshausen hat weniger Spiele gemacht, aber ich bin trotzdem zufrieden” sagte Roland Schröder.

Ein weiteres Highlight im Jahr 2015 war das Fußballcamp auf der heimischen Anlage. 160 Kinder, 30 Trainer und Betreuer, sowie tolles Wetter. Ein Ergebnis das sich sehen lassen konnte. Über drei Tage Fußball den ganzen Tag. Am Ende des Wochenendes gingen strahlende und zufriedene Kinder nach Hause.
Seid einer Woche befinden sich alle Mannschaften in der Winterpause.
In diesem Sinne wünscht der FC Huntlosen allen seinen Mitgliedern und deren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Hoffen wir das auch das Jahr 2016 so erfolgreich für den FC verläuft.