1. Herren im Pokalfinale (Respekt an den TV Dötlinegn)

am .

Die Gespräche unseres Vorstandes und des Vorstandes des TV Dötlingen und Marc Wulferding mit TVD-Trainer Dirk Kwasny haben gefruchtet. Der TV Dötlingen verzichtet auf das Spiel und nimmt den Protest zurück. Die Manschaft hat abgestimmt und einstimmig eine Wiederholung abgelehnt, wie Dirk Kwasny  uns berichtete. Wir denken, eine super faire Sache vom Trainer und der Mannschaft des TV Dötlingen.
 
Somit treten wir im nächsten Jahr im Kreispokal-Endspiel gegen den VfL Wildeshausen II  an und vertreten zudem die Farben des Landkreises im Bezirkspokal. Termin für das Endspiel ist der 30.04.2008.
 
Hier noch der dazugehörige Bericht aus dem Delmenhorster Kreisblatt: Link