2. Runde Kreispokal FC Huntlosen : SF Wüsting 2:4

am .

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag, den unsere Mannschaft konnte gleich mit dem ersten Angriff in Minute 1 das 1:0 erzielen (Hiemann). Leider hielt die Führung nur bis zur 9. Minute als nach Flanke ein Wüstinger Spieler mit wuchtigem Kopfball den Ausgleich erzielte. Unsere Mannschaft zeigte sich aber nicht weiter beeindruckt und spielte locker mit dem Aufstiegsanwärter mit und es konnten weitere Großchancen (Rauh Kopfball an Latte / nach Vorarbeit von Jielg kommen 3 Huntloser Zentimeter zu kurz) verzeichnet werden. Es dauerte aber bis zur 31. Minute und es musste ein Foulelfmeter herhalten um wieder in Führung zu gehen. Dieser wurde von D. Petko sicher verwandelt. Leider hielt auch diese Führung nicht lange den nach Flanke eines Wüstinger Spielers konnte unser Keeper den Ball nicht festhalten der Ball rutschte im durch die Beine sodass der Wüstinger Stürmer nur noch einzunetzen brauchte. Dabei blieb es bis zur Pause. In Hälfte 2 hatte sich unser Gegner dann besser auf uns eingestellt sodass sich beide Mannschaften ein offenes Spiel lieferten. In der 66. Minute fiel dann die Entscheidung Wüsting ging zum ersten Mal in Führung. Es wurde nochmal alles nach vorne geworfen und in der Folge fiel das 2:4 in der 81. Minute. Unser Dank gilt auch K. Richter und R. Schröder die uns kurzfristig ausgeholfen haben.