1. Damen beim VfL Stenum

am .

Auch Stenum kann die Damen vom FC Huntlosen nicht aufhalten. Man siegte beim VFL mit 5:1
 
Der VFL begann gewohnt laufstark und setzte von Anfang an die Abwehrreihen des FC unter Druck. Mitten in der Drangphase des VFL nutzte Susanne Thurau eine Unaufmerksamkeit zum 0:1 (7.Min). Stenum machte weiter Druck und konnte in der 13. Min.durch Nina Kiegeland zum 1:1 ausgleichen. Erst jetzt fing sich allmählig der FC und konnte, wiederum durch Thurau, in der 21.Min mit 2:1 in Führung gehen. Von da an übernahm der FC die Initiative und erhöhte noch vor der Halbzeit durch Janine Hesselmann auf 1:3 (30.Min). Die 2.Hälfte begann wie die erste endete. Huntlosen machte das Spiel, aber Stenum blieb durch ihre schnellen Stürmerinnen weiterhin sehr gefährlich. In der 49.Minute dann die Vorentscheidung, Thurau nutzte einen Torwartfehler zum 1:4 (49. Min). Stenum beschränkte sich jetzt auf Schadensbegrenzung. Huntlosen erhöhte in der 84. Min. noch durch einen Kopfballtreffer von Karina Bakenhus zum, auch in der Höhe verdienten, 5:1 Erfolg.