1. Herren starten mit Auswärtssieg in die neue Saison

Geschrieben von Jens Harders am .

Die 1. Herren feierte am 1. Spieltag der neuen Saison in der 1. Kreisklasse einen 2:1 Auswärtserfolg beim SC Dünsen. Durch Verletzungen/Urlaub musste die Mannschaft mit dem schmalen Kader von 12 Feldspielern + 2 Torhüter auskommen und konnte trotzdem bereits nach 7. Minuten die Führung erzielt durch Schallock bejubeln. Der Gegner Dünsen versuchte unsere Hintermannschaft immer wieder durch lange Bälle (die bei heftigem Wind immer wieder unberechenbar waren) in Verlegenheit zu bringen und so war es solch ein Ball der einen Dünsener Stürmer erreichte, dieser noch einen Verteidiger düpierte und unhaltbar ins rechte Eck einschob. Unsere Elf spielte weiterhin nach vorne und hatte gute Chancen durch Logemann sowie Krzewina der nur die Latte traf. So blieb es bis zur Halbzeit. Nach der Halbzeit das gleiche Bild nur hatte jetzt Müller das Pech das sein Schuss nachdem der Dünsener Keeper den Ball nicht festhalten konnte noch vor der Linie gerettet werden konnte. Abermals glänzte Krzewina bei einem Freistoss und zwang so den Keeper von Dünsen zu einer Parade. So dauerte es bis zur 84. Minute als der eingewechselte Feldmann für die Erlösung und den ersten 3er der neuen Saison sorgte. Weiter geht es bereits am kommenden Dienstag um 19:00 Uhr !! in Colnrade dort kommt es in der 2. Runde des Kreispokals zum Spiel gegen den SC Colnrade der in der 1. Runde den Kreisligisten Kleinenkneten mit 6:2 aus dem Pokal warf und auch in der Liga mit einem 6:1 Heimsieg gegen den Bookholzberger TB auf sich aufmerksam machte.