Ergebnisse vom 05.09. bis 11.09.2011

Geschrieben von Jens Harders am .

2011-09-11

Der Tabellenführer marschiert weiter: Mit einem 3:1 (1:0)-Auswärtssieg beim FC Huntlosen baute der VfL Wildeshausen II seine Führung weiter aus. Dabei erzielte Tobias Kern bereits sein zehntes Saisontor. Das 0:1 durch den Topscorer (13.) spiegelte noch nicht so recht das Geschehen der ersten 45 Minuten wider. Huntlosen spielte sehr gefällig und war optisch überlegen. In der 20. Minute donnerte Kenan Krzewina einen Freistoß an die Wildeshauser Torlatte, auf der Gegenseite verzeichnete der Gast ein Abseitstor. Nach der Pause ein anderes Bild, der Spitzenreiter zeigte sein bestes Gesicht und verdiente sich das 0:2 durch Tim Albus (62.). Martin Müller konnte in der besten Phase der Huntloser verkürzen (73.), doch ein tolles Freistoßtor von Timo Petersen aus 18 Metern in den Knick nahm den Platzherren nur fünf Minuten später den Mut. „Das war heute unser schönster Sieg“ freute sich VfL-Coach Marcel Bragula. „Wir hatten zahlreiche Ausfälle und konnten in dieser Woche wegen der Platzsperre in Wildeshausen nicht trainieren. Huntlosen war mit der stärkste Gegner in dieser Saison, sie sind sehr spielstark und sind mit den langen Kerlen bei Standards immer gefährlich.“ Sein Kollege Reiner Woitzyk hatte ebenfalls ein Lob für den Gegner: „Wildeshausen ist mit seinen Stürmern Kern und Möhlenkamp brandgefährlich. Wir haben uns vorne nicht so durchgesetzt und bei den Gegentoren krasse Fehler gemacht.“ Quelle: Snoa