Ergebnisse vom 24.10. bis 30.10.2011

Geschrieben von Jens Harders am .

2011-10-30

1. Herren mit nächstem Auswärtssieg

Während in der 1. Hälfte noch ein ausgeglichenes Spiel stattfand konnte es nach der Pause nur noch einen Sieger geben den FC. Mit einer „tollen Leistung“ (so Trainer Reiner Woitzyk) errang der FCH schließlich den fünften Auswärtssieg und ist kurz vorm Hinrundenfinale zwar nur auf dem 4 Tabellenplatz aber nur einen Punkt hinter Platz 1. Timo Schindler sorgte in der 51. Minute für die Führung nachdem Logemann in dieser Situation erst am Pfosten und dann am Keeper scheiterte. Vorm zweiten Tor wurde Schindler gleich doppelt im 16er gefoult, Kenan Krzewina verwandelte bereits seinen fünften Foulelfmeter in dieser Saison (56. Minute) Mit einem Freistoß aus 24 Metern hart ins untere Eck demonstrierte Krzewina noch einmal seine tolle Schusstechnik und so stand es 3:0 (74. Minute). Zuvor war Schindler am Pfosten gescheitert, auch Krzewina scheiterte in der 85. Minute am Gebälk. „Vorher hatte ich gemischte Gefühle, weil Dötlingen zuletzt so stark war. Doch heute waren wir spielerisch klar besser“ freute sich Woitzyk.