Pokerturnier am 16.12.2011

Geschrieben von Jens Harders am .

20111216 plakat pokerturnier 450

Die in 2008, in Kooperation, gegründete Pokerabteilung „POKERHONTAS“ des Traditionsvereins Huntlosen und des FC Huntlosen richtet das vierte und letzte öffentliche Pokerturnier im Jahr 2011 aus. Dieses Turnier findet, am Freitag, 16.12.2011, ab 19:30 Uhr, wieder in der Bahnhofsgaststätte Huntlosen statt. Insgesamt haben bereits über 200 Teilnehmer an den Turnieren teilgenommen. 35 von ihnen sind inzwischen feste Mitglieder der Pokerabteilung geworden und haben somit neben den öffentlichen Turnieren die Chance 14-tägig ein „internes Turnier“ in Huntlosen zu spielen.

Feste Dealer, gelaserte Chips, professionelle Pokertische, Computer gestützte Blinderhöhung, Blindanzeige und Durchschnittsanzeigen, sowie das tolle Ambiente lassen kaum Wünsche offen. Männer und Frauen von Bremen bis Bad Zwischenahn, von Wilhemshaven bis Wildeshausen treffen sich regelmäßig zu einem gemütlichen Kartenabend in toller Atmosphäre.

Teilnehmen kann jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat und am Pokerspiel interessiert ist. Dies gilt sowohl Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Gespielt wird „No Limit Texas Holdem“. Info’s und Regelwerk findet ihr auf der Homepage des FC Huntlosen unter www.FC-Huntlosen.de .

Es ist wieder geplant mit einer halbstündigen Einweisung zu starten, in der die Regeln allen Teilnehmern erklärt und erste Übungsspiele durchgeführt werden. Der echte Turnierstart ist dann ab 20:00 Uhr geplant. Die Startgebühr beträgt 12,-- Euro (10+2) und mindestens 20 % der Teilnehmer erhalten in der Siegerehrung auch einen Geld- oder Sachpreis.

Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbei kommen.

Die Jahresrangliste für die „öffentlichen Turniere“ wird von Stevan Horvat aus Cappel mit 85 Ranglistenpunkten (RLP) angeführt, den zweiten Platz belegt zur Zeit Daniel Helms aus Huntlosen mit 75 RLP, vor Fenke Bokelmann aus Bremen mit 70 RLP. Da zwischen 50 und 80 Punkten bei jedem Turnier zu erzielen sind ist also alles noch drin. Die Ehrung der Ranglistensieger erfolgt im Anschluss an dieses Turnier.

Die Wertung für die anderen Kategorien stehen bereits fest. Hier wird die Ehrung direkt vor dem Start des Turnieres vorgenommen.

Vereinsmeister, also Sieger der internen Rangliste, wurde Erhard „Eddy“ Janssen aus Neerstedt, der insgesamt 249 RLP sammelte. Zweiter wurde Jan Uwe Harberts aus Huntlosen mit insgesamt 242 RLP gefolgt von Vorjahressieger Peter Korda aus Huntlosen mit insgesamt 216 RLP. Sidetablekönig wurde Jan Uwe Harberts mit 590 Punkten vor Erhard Janssen mit 415 Punkten und Andre Hollmann aus Huntlosen mit 360 Punkten. In der Wertung der Online-Turniere siegte Jan Uwe Harberts vor Erhard Janssen und Christian Schnier aus Sandkrug. 

Auch in 2012 wird es wieder 4 öffentliche Turniere in Huntlosen geben. Termine jeweils Freitags, am 23.03., 22.06., 21.09. und 21.12. Die internen Turniere beginnen am 13.01.2012 und dann jeweils im 14-tägigen Rhythmus. 

Gastspieler, die gerne mal reinschnuppern möchten, können gegen eine Gebühr von 2,50 Euro auch 2012 an den internen Turnieren teilnehmen. Also einfach mal vorbei schauen.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer.



Die in 2008, in Kooperation,
gegründete Pokerabteilung „POKERHONTAS“ des Traditionsvereins Huntlosen und des
FC Huntlosen richtet das vierte und letzte öffentliche Pokerturnier im Jahr 2011
aus. Dieses Turnier findet, am Freitag, 16.12.2011, ab 19:30 Uhr, wieder in der Bahnhofsgaststätte Huntlosen statt. Insgesamt haben bereits über 200
Teilnehmer an den Turnieren teilgenommen. 35 von ihnen sind inzwischen feste
Mitglieder der Pokerabteilung geworden und haben somit neben den öffentlichen
Turnieren die Chance 14-tägig ein „internes Turnier“ in Huntlosen zu spielen.



 



Feste Dealer, gelaserte Chips,
professionelle Pokertische, Computer gestützte Blinderhöhung, Blindanzeige und
Durchschnittsanzeigen, sowie das tolle Ambiente lassen kaum Wünsche offen. Männer
und Frauen von Bremen bis Bad Zwischenahn, von Wilhemshaven bis Wildeshausen
treffen sich regelmäßig zu einem gemütlichen Kartenabend in toller Atmosphäre.



 



Teilnehmen kann jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet
hat und am Pokerspiel interessiert ist. Dies gilt sowohl Anfänger als auch für
Fortge-schrittene. Gespielt wird „No Limit Texas Holdem“. Info’s und Regelwerk
findet ihr auf der Homepage des FC Huntlosen unter www.FC-Huntlosen.de .



 



Es ist wieder geplant mit einer halbstündigen Einweisung
zu starten, in der die Regeln allen Teilnehmern erklärt und erste Übungsspiele
durchgeführt werden. Der echte Turnierstart ist dann ab 20:00 Uhr geplant. Die Startgebühr
beträgt 12,-- Euro (10+2) und mindestens 20 % der Teilnehmer erhalten in der
Siegerehrung auch einen Geld- oder Sachpreis.



 



Anmeldung ist nicht erforderlich,
einfach vorbei kommen.



 



Die Jahresrangliste für die „öffentlichen Turniere“ wird
von Stevan Horvat aus Cappel mit 85 Ranglistenpunkten (RLP) angeführt, den
zweiten Platz belegt zur Zeit Daniel Helms aus Huntlosen mit 75 RLP, vor Fenke
Bokelmann aus Bremen mit 70 RLP. Da zwischen 50 und 80 Punkten bei jedem
Turnier zu erzielen sind ist also alles noch drin. Die Ehrung der
Ranglistensieger erfolgt im Anschluss an dieses Turnier.



 



Die Wertung für die anderen Kategorien stehen bereits
fest. Hier wird die Ehrung direkt vor dem Start des Turnieres vorgenommen.



 



Vereinsmeister,
also Sieger der internen Rangliste, wurde Erhard „Eddy“ Janssen aus Neerstedt
,
der insgesamt 249 RLP sammelte. Zweiter wurde Jan Uwe Harberts aus Huntlosen mit
insgesamt 242 RLP gefolgt von Vorjahressieger Peter Korda aus Huntlosen mit
insgesamt 216 RLP.



 



Sidetablekönig wurde Jan Uwe Harberts mit 590
Punkten vor Erhard Janssen mit 415 Punkten und Andre Hollmann aus Huntlosen mit
360 Punkten.



 



In der Wertung der Online-Turniere siegte Jan Uwe
Harberts vor Erhard Janssen und Christian Schnier aus Sandkrug.



 



Auch in 2012 wird es wieder 4 öffentliche Turniere in
Huntlosen geben. Termine jeweils Freitags, am 23.03., 22.06., 21.09. und 21.12.
Die internen Turniere beginnen am 13.01.2012 und dann jeweils im 14-tägigen
Rhythmus.



 



Gastspieler, die gerne mal reinschnuppern möchten, können
gegen eine Gebühr von 2,50 Euro auch 2012 an den internen Turnieren teilnehmen.
Also einfach mal vorbei schauen.



 



Wir hoffen auf zahlreiche
Teilnehmer.