D-Mädchen Meister der Kreisliga

Geschrieben von Jens Harders am .

d-m meister

Die D-Mädchen feiern in der Kreisliga die Meisterschaft

Die D-Mädchen unter ihrem Trainer Hartmut Lachmann feierten nach einem 9:2 Auswärtssieg gegen den BSV Benthullen in der vergangenen Woche die Meisterschaft in der Kreisliga der D-Mädchen. Der Sieg an diesem Tage war hochverdient und das Ergebnis einer geschlossen starken Mannschaftleistung.  Nachdem man bereits in der Quali-Runde im Herbst den 1. Platz belegte erspielte man sich auch in der gerade abgeschlossenen Kreisliga den Titel und feierte damit ein Double. In der gerade abgeschlossenen Runde  wurden in 9 Spielen insgesamt 23 Punkte mit 7 Siegen und 2 Unentschieden geholt. Das ganze mit einem super Torverhältnis von 57:11 Toren sodass man sicherlich von einer verdienten Meisterschaft sprechen kann. Lediglich im Pokal musste man sich im Halbfinale dem 1. FC Ohmstede geschlagen geben. Die Mannschaft nahm auch im Winter erfolgreich an einigen Hallenturnieren teil und konnte dabei sogar bei C-Jugend Turnieren überzeugen. Ihr Trainer Lachmann ist besonders auf den Teamgeist in der Mannschaft stolz und lobt den Zusammenhalt. In der kommenden Saison möchte man bei den C-Mädchen an einer 9ner Runde auf größerem Spielfeld teilnehmen. Hierfür würde man sich auch noch über den einen oder anderen Neuzugang freuen. Wer Interesse hat kann sich an den Trainer Hartmut Lachmann richten. Kontaktdaten findet man hier unter der Rubrik Trainer. Auf dem Foto oben sind zu sehen: H.v.L. Trainer Hartmut Lachmann, Pia Vosteen, Anna  Lukaszewicz, Laura Lachmann, Alina Fenslage, Neele Meves, V.v.L. Janne Hach, Miriam Hevemeyer, Michelle Stigge, Julia Terwey, Neele Budde es fehlt Jana Oltmann.