Ergebnisse vom Wochenende

Geschrieben von Jens Harders am .

1. Herren mit Pokalrevanche gegen SC Colnrade

Der FC Huntlosen hat zumindest für den Moment die Tabellenführung übernommen. Matchwinner beim 2:1 (1:1) beim bisherigen Spitzenreiter Colnrade war Timo Schindler, dem beide Tore gelangen.  Es war ein verdienter Erfolg, der jedoch zwischenzeitlich am seidenen Faden hing. Nach einem Foul an Patrick Balthasar trat Johann-Wilken Lehnhof in der 63. Minute zum Strafstoß an, scheiterte jedoch an Huntlosens Keeper. Das wäre das 2:1 für den SCC gewesen, fünf Minuten später gelang Timo Schindler nach feiner Vorarbeit von Kenan Krzewina das Siegtor für den FCH. Schindler hatte bereits in der 34. Minute zum 0:1 getroffen, Daniel Drunagel nur zwei Minuten später ausgeglichen. „Wenn wir den Elfmeter wegmachen läuft es vielleicht anders. Doch Huntlosens Sieg war verdient, sie sind spielerisch einfach stärker. Wir haben alles gegeben und uns achtbar geschlagen“ war SCC-Trainer Dirk Lenkeit gar nicht mal unzufrieden.

2. Herren starten mit 1:2 Heimniederlage gegen TuS Hasbergen III hierbei schoss Blum das Tor für den FC

3. Herren starten mit einer Auswärtsniederlage, das Spiel gegen Baris Delmenhorst III ging mit 2:3 verloren.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.