Weihnachtsfeier

Geschrieben von Jens Harders am . Veröffentlicht in News

Weihnachten

C-Mädchen mit neuen Trikots

Geschrieben von Jens Harders am . Veröffentlicht in Fußball Meldungen

c maedchen

Die C-Mädchen sagen „Danke“ für die neuen Trikots

Die neue Saison kann beginnen: die jungen Kicker des FC Huntlosen freuen sich über die neuen Trikots (der Marke adidas), die bei künftigen Turnieren und Spielen/in der kommenden Saison zum Einsatz kommen werden. Gesponsert wurde der hochwertige Trikot-Satz von CEWE. „Oft fehlt es an finanziellen Mitteln, um Jugendfußballmannschaften mit Trikots auszustatten. Bei CEWE wird Sport-Sponsoring groß geschrieben, deshalb ist es für uns selbstverständlich, hier zu unterstützen“, sagt Arno Möller von CEWE. Das Oldenburger Unternehmen hat eine deutschlandweite Trikot-Sponsoring-Aktion ins Leben gerufen, an der jede Vereins-Jugend-Fußballmannschaft (von F-Jugend bis einschließlich C-Jugend) teilnehmen kann.

„Unsere Jugendabteilung freut sich über das Engagement von CEWE und die damit verbundene Unterstützung für den Jugendsport“, so Trainer Burk Scheumer. „Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.“

3:3 im Derby

Geschrieben von Jens Harders am . Veröffentlicht in Fußball Meldungen

Maik

Der FC Huntlosen trennte sich im ersten Spiel nach 20 Jahren in der Kreisliga vom TSV Großenkneten mit 3:3 Vor dem Spiel ließ es sich die Mannschaft aber nicht nehmen Ihrem krankheitsbedingt zurückgetretenem Trainer Maik Genesungswünsche zukommen zu lassen. Diesen Wünschen schließt sich der gesamte FC Huntlosen an. Maik du gewinnst den Kampf auf jeden Fall, wir alle glauben fest an dich und hoffen dich auch in Zukunft immer wieder bei Spielen des FCs und deiner Jungs zu begrüßen.

Im Anschließendem Kreisligaspiel gegen den TSV Großenkneten musste die 1. Herren schon früh einem 0:2 Rückstand (21./25. Minute) hinterherlaufen. Die Mannschaft vom neuem Trainer Andree Höttges steckte aber nicht auf und spielte weiter mutig nach vorne und kam besser ins Spiel und so kam es nach einem Foulspiel von Bleydorn an Jielg in der 44. Minute zum Elfmeter den Petko souverän verwandelte. In der Pause nahm man sich einiges vor. In der 47. Minute musste man trotzdem das 1:3 durch einen Freistoss hinnehmen. Auch dieser Rückschlag sollte unsere Jungs nicht weiter schocken und bereits 4. Minuten später stellte Bolling ebenfalls per Freistoss den 1 Tore Rückstand wieder her. in der 67. Minute musste dann auch noch der bereits verwarnte Sebastian Merz mit Gelb-Rot vom Platz. Wer jetzt dachte das Spiel wäre gelaufen musste sich eines besseren belehren lassen den unsere Mannschaft spielte weiterhin nach vorne und wurde in der 86. Minute mit dem mehr als gerechtem Ausgleich zum 3:3 durch den eingewechselten Deters belohnt.

Andree Höttges Trainer FC Huntlosen

Geschrieben von Jens Harders am . Veröffentlicht in Uncategorised

höttges

Huntlosen - Wenige Tage vor dem Saisonauftakt in der Fußball-Kreisliga hat der FC Huntlosen einen neuen Übungsleiter gefunden. Nachdem der Trainerstuhl des Aufsteigers während des Kreispokalspiels beim SC Colnrade (7:0) noch verwaist war, wird dort ab sofort Andree Höttges Platz nehmen. Der bisherige Coach Maik Seeger hatte den Posten, wie berichtet, Ende Juli aus gesundheitlichen Gründen räumen müssen. „Wir haben mit zwei, drei Kandidaten gesprochen“, berichtet Sebastian Merz, zugleich Fußballobmann und Spieler des FC Huntlosen. Allerdings sei ihm Höttges „nachhaltig empfohlen“ worden. Zweimal habe er sich mit dem 48-Jährigen getroffen. Danach stand für Merz fest: „Das passt!“ Das Team wolle „keinen Schleifertypen“, sondern einen Übungsleiter, der „viel Wert auf spielerische Elemente legt“. Wie Merz betont, sei auch Maik Seeger in die endgültige Entscheidung involviert gewesen. Bereits am Dienstag sollte Höttges seine erste Trainingseinheit in Huntlosen leiten. Bis zur Trennung am 1. Mai dieses Jahres stand Höttges in Diensten des Bezirksligisten SV Tur Abdin. Zuvor hatte er von 2010 bis August 2013 Huntlosens Nachbarn TSV Großenkneten trainiert. Kurios: Gleich bei seinem ersten Pflichtspiel mit seinem neuen Club kommt es für Höttges zum Wiedersehen mit seinem Ex-Verein Großenkneten (Sonnabend, 6. August, 16 Uhr). „Andree Höttges brennt! Er kennt den Kader, er kennt den Verein, er kennt die Liga, und er hat Bock – sonst würde er nicht dreimal pro Woche aus Bremen herfahren“, freut sich Merz über die Verpflichtung.

http://www.kreiszeitung.de/sport/lokalsport/wildeshausen/huntlosen-hoettges-passt-6631311.html

Bundesliga Tippspiel 2016 / 2017

Geschrieben von Jens Harders am . Veröffentlicht in News

Flyer 450

Maik Seeger gibt Traineramt ab

Geschrieben von Jens Harders am . Veröffentlicht in News

Der Jubel bei den Fußballern des FC Huntlosen über den Aufstieg in die Kreisliga war vor sieben Wochen riesig. Jetzt, kurz vor dem Start der neuen Saison, müssen die Huntloser allerdings einen herben Rückschlag verkraften. Erfolgstrainer Maik Seeger, der mit dem FCH innerhalb von zwei Jahren den Durchmarsch von der 2. Kreisklasse in die Kreisliga geschafft hatte, musste Anfang dieser Woche aus gesundheitlichen Gründen sein Amt abgeben. Wer Seegers Nachfolge antritt, ist derzeit noch offen.

„Wir hoffen, bis Anfang der kommenden Woche eine Lösung zu finden“, sagte Sebastian Merz, Fußball-Obmann des FCH, auf Nachfrage der NWZ

http://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/maik-seeger-gibt_a_31