0:1 Niederlage im Derby

am .

Die 1. Herren hatte am Samstag ihr Derby gegen den TSV Großenkneten und musste hier eine unnötige 0:1 Niederlage hinnehmen. In der 1. Halbzeit wurde das Spiel durch viele Zweikämpfe und Fehlpässe geprägt und unsere Mannschaft schaffte es leider nicht Ruhe ins Spiel zu bringen. Aber auch Großenkneten konnte sich nicht durch Torchancen oder gute Spielzüge auszeichnen. So blieb die 1. Halbzeit auf beiden Seiten chancenlos und man ging mit 0:0 in die Kabine. Nach der Pause wurde das Spiel ein wenig besser leider nutze Großenkneten seine erste richtige Chance während des Spiels in der 51. Minute als man nach einem Ballverlust im Aufbauspiel den Ball über den herauseilenden Keeper ins Tor hob, das 0:1. Die Huntloser Mannschaft versuchte weiter sich Chancen herauszuspielen, leider konnte bis auf einen Pfostentreffer von Jielg und einem Ball von Merz der auf der Linie gerettet wurde keine großen Chancen herausgespielt werden. Spätestens nachdem ein Kneter in der 79. Minute GelbRot sah spielte sich das Spiel nur noch in der Kneter Hälfte ab. In der Nachspielzeit sah unser Spieler M. Petko noch die Rote Karte bei einer Ecke im Kneter Strafraum.

Andere Ergebnisse:

B-Junioren:         VfL Stenum II                 : FC Huntlosen   3:4

D-Juniorinnen:     Türkischer SV Oldenburg : FC Huntlosen   1:4