Sieg für 1. Damen

Geschrieben von Carola Wilke am .

IMG 2286

Am Samstag hatte die 1. Herren den VfL Stenum als Gegner. Die Gäste überraschten mit ihrer defensiven Taktik. Sie standen in der eigenen Hälfte, warteten ab was der Gegner macht und lauerten auf Konter. „ Das haben sie sehr gut gemacht“ sagte Trainer Maik Seeger nach dem Spiel. Die Huntloser brauchten zudem sehr lange um sich Torchancen herauszuspielen. Nach einer gelb/roten Karte für einen Stenumer gab es mehr Platz und die Jungs konnten sich einige sehr gute Chancen erarbeiten. Diese wurden jedoch nicht genutzt und somit ging die Partie mit 0:0 zu Ende. „Ich bin trotzdem sehr zufrieden. An einem Tag an dem es nicht so läuft, gegen
eine defensiv starke Truppe, trotzdem einen Punkt mitgenommen zu haben und ohne Gegentor, dass ist ein weiterer Schritt in unserer positiven Entwicklung" resümierte der Trainer.

Am Sonntagmittag mussten die Damen erneut zur Reserve der SF Wüsting reisen. Vor drei Wochen gab es hier noch eine bittere Pokalniederlage und die wollte die Mädels schnell wieder gut machen. Mit einem überzeugenden 3:0 Sieg kehrten die Damen heim. Trotz einen sehr dünnen Kaders, wobei Geburtstagskind Chantal Wieting auch die verletzte Anneke Budde im Tor ersetzten musste, boten die Huntloserinnen eine eindrucksvolle Vorstellung. Aggressives Pressing und energisches Zweikampfverhalten schnürten den Gastgebern von Anfang an in ihre eigene Hälfte. Das längst überfällige 0:1 (31. Min) besorgte Susanne Thurau als sie auch kurzer Distanz den Ball volley in den „Knick“ beförderte. Das 0:2 bereitete Clarissa Abel vor. Sie setzte sich außen bis an die Grundlinie durch, legte den Ball quer zurück auf die völlig frei stehende Birte Kramer, die nur noch einschieben musste (67.) Den Schlusspunkt setzte dann wieder Susanne Thurau. Ein Schlenzer über die Torfrau machte den Sieg perfekt (90.). „Revanche geglückt“ freute sich Roland Schröder nach dem Spiel.

Die A-Jugendlichen mussten am Sonntagnachmittag eine 1:6 Niederlage gegen Lastrup in Kauf nehmen. Nils Heimann traf hier für den FC Huntlosen.